pffft.jpg (7304 Byte)

Home - Aktuelles - Email - Formulare - Rechtsgebiete - Suche - Sekretariat - Impressum

Online - Rechtsanwaltskanzlei Dr. Palm - Bonn - @

Arbeitsrecht - Erbrecht - Familienrecht - Onlinerecht - Unternehmensrecht

Home
Nach oben
Impressionen

finloem.jpg (4334 Byte)

Home

Übersicht

Startseite

Aktuelles
Anfahrt
Arbeitsrecht
Beratung
Email
Erbrecht
Familienrecht
Formulare
Internetrecht
Immobilien
Impressum
Jobs/Karriere
Kinder
Kontakt
Kosten
Kündigung
Links
Mietrecht
Mobbing
Profil
Rechtsgebiet
Scheidung
Search
Sekretariat
Texte
Unternehmen
Vollmacht

w

  Rechtsanwalt Bonn Dr. Palm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bonn

Blogs

(links: Beethoven im WM-Fieber 2010)

 

 

 

Bemerkungen zu Bonn

 

 

 

Beethoven 2020 250. Geburtstag Bonn

2020 Beethovens 250. Geburtstag Bonn

 

Während der Karnevalstage kann es zu Verzögerungen kommen.

 

Koblenzer Tor, neu gestrichen respektive renoviert, 2006

Ludwig van B. - Netzwerk Schule und Kultur für musikalische Jugendarbeit in Bonn
Beethovenfest

Eröffnungsfest "Bühne frei für Beethoven" 10.September 2005

 

 

 

Merkwürdige Transporte

19.02.2004

In den städtischen Bussen sind viele Fenster mit Werbung verklebt. Was soll das? Die Sicht ist erheblich eingeschränkt und Gefangenentransporte sollen es doch wohl nicht sein. 
Karnevalslieder

8.02.2004

Wahrscheinlich muss der hitverdächtige Karnevalsschlager auch in schwer alkoholisiertem Zustand gut sing- bzw. grölbar sein. 

Bonner Erlebniskultur

7.12.2004

"Was ist eigentlich Bonner Erlebniskultur? Du gehst mit zwei Handys ausgerüstet um Mitternacht durch den Bonner Hofgarten." Die Pointe verstehen die, die den Hofgarten kennen, der ja angeblich Denkmalschutz genießt, aber andere Schutzaspekte wären inzwischen wohl vordringlicher.  

Rechtsanwalt Bonn

Poppelsdorfer Schloss 

Gefährliche Bewegungen

Der Stadt Bonn gelingt es leider nicht, in der Rathausgasse aber auch nicht an anderen Orten, Radfahrer davon abzuhalten, den Bürgersteig oder die Fußgängerzone zu mehr oder minder aggressivem Fahren zu nutzen. Fußgänger, die nicht aufpassen, haben dann "Pech" gehabt. In der Vergangenheit wurde mindestens eine ältere Frau schwer verletzt. Allein die Gefährdungen sollten Grund genug sein, hier Vorkehrungen zu treffen (18.06.2004).

In der Bundeskunsthalle wird die Georg Baselitz-Ausstellung durch Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnet. Die Organisation ist mehr als merkwürdig. Hunderte von geladenen Gästen werden nicht rechtzeitig kontrolliert und stehen während der Rede des Kanzlers vor den Toren des Musentempels (01.04.2004).
Anliegerparken

Es ist erstaunlich, dass man in Bonn jahrelang als Geschäftsmann oder Freiberufler im Innenstadtbereich tätig sein kann, teure Büromieten bezahlt, aber keinen Anliegerparkausweis erhält. Statt dessen werden selbst in Ladezonen, die sonntäglich in dieser Eigenschaft wohl kaum genutzt werden, Verwarnungen wegen Parkverstößen verteilt. Das wurde jahrelang nicht so praktiziert, jetzt ist es eine Ordnungswidrigkeit. Die relative Verödung der Bonner Geschäftswelt - viele kleine Läden sind "von uns gegangen" - mag auch auf solche Momente zurückzuführen sein, die für eine fragile Solidarität der Stadtverwaltung mit Teilen der Geschäftswelt sprechen (23.03.2004).

Busfahrten in Bonn

Nervig sind in Bonn die mit Werbung verklebten Busscheiben der Stadtwerke Bonn (SWB), die nicht nur die Sicht behindern, sondern auch ein Sicherheitsrisiko darstellen. Denn wie sollte es möglich sein, die Busscheiben einzuschlagen im Notfall, wenn sich die Türen nicht öffnen und die Scheiben mit einer Plastikfolie überklebt sind? Die Stadt bzw. die Stadtwerke sollten hier sehr schnell auf Abhilfe sinnen, weil das Haftungsrisiko sich im Fall der Fälle sehr unangenehm auswirken könnte. Im Übrigen ist es eine ästhetische Belästigung und ein Akt der Deprivation, wenn die Sicht der Fahrgäste nach draußen versperrt wird. Er entsteht mitunter bei den voll verklebten Bussen ein Gefühl, als säße man in einem Gefangenentransport (19.03.2004). 

Offensichtlich stört das kaum jemanden, was für die relative Abstumpfung der Nerven von Zeitgenossen spricht. 

Freude schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten Feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligtum!
Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng geteilt.

 

Beethovens Geburtshaus

 

 

 

 

 

 

 

Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.
Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
|: Brüder, überm Sternenzelt
Muß ein lieber Vater wohnen, :|

 

smcross.gif (1835 Byte) Notrufnummern für Bonn  wichtige Telefonnummern
Notarzt, Feuerwehr 112
Polizei Notruf 110
Giftnotrufzentrale für Bonn und NRW 0228 / 287-3211 oder -3333
 

Notdienst/Bereitschaftsdienst - Allgemeinmedizin, Kinder und Augen -

 0180 / 50 44 100 (12 Cent/Minute).

Ärztlicher 

Privatärztlicher Ruf 0228 / 620 20 10

Privatärztlicher Notdienst 0228 / 192 57
Privatärztlicher Akutdienst 0228 / 304 505
Zahnärztlicher Notdienst 01805 / 986701
Notdienstpraxis Duisdorfer Ärzte 0228 / 6481-9191
Rettungsleitstelle für das Stadtgebiet 0228 / 192 22
Wasserrettungsstelle 0228 / 461 211
Apothekennotdienst
Telefonseelsorge 0800 / 111 0111 oder 0800 / 111 0222
Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche 0800 / 111 0333
Telefonberatung für psychosoziale Notlagen 0228 / 766 8787
Notruf für vergewaltigte Frauen 0228 / 635 524
Notruf für Senioren - Handeln statt Misshandeln 0228 / 696 868
Hausnotruf Malteser Hilfsdienst 0228 / 9699230
Johanniter Unfall-Hilfe 0228 / 975660
Nächtliche Pflege-Notrufzentrale der Caritas 0172/2809374
Tierarztrufzentrale 0228 / 934 3019
Top

 

 

 

Home - Aktuelles - Anfahrt - Arbeitsrecht - Beratung - Ehe- und Familienrecht - Erbrecht - Internetrecht - Kontakt - Kosten - Mietrecht - Profil - Rechtsprechung  

Email - LinksSuche - Vollmacht - Formulare - Impressum - Haftungsausschluss

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Palm - Rathausgasse 9 - 53111 Bonn (Stadtmitte)

Telefon: 0228/63 57 47 oder 69 45 44 - Telefax: 0228/65 85 28 - Email

Copyright Dr. Palm - 2000 - Stand:30.10.2016